WM im Modernen Fünfkampf
 

Den Internet entnahm ich, dass vom 28.06. bis 05.07.2015 die WM im Modernen Fünfkampf in Berlin stattfinden werden. Da mich diese Sportart interessiert, habe ich eine Mail an den deutschen Verband geschrieben, mit einer Bewerbung für eine eventuelle Verwendung als Volunteer bei diesem Wettkampf.

Bereits zwei Tage später erhielt ich eine Antwort. Sicher würden Volunteers benötigt und ich solle doch bitte meine persönlichen Daten sowie meine bisherigen Volunteertätigkeiten senden. Dieses habe ich am 20.01.2015 auch umgehend getan.

Nun werden diese beim Verband geprüft und, wenn die Zeit so weit ist, werde ich sicher Nachricht erhalten, ob ich dabei sein werde. Wenn es so weit ist, werden Sie es hier erfahren.

Am 20.04.2015 erhielt ich eine weitere Mail. In ihr wurde ich gefragt, in welchem Bereich ich gerne bei der Veranstaltung tätig sein würde (Auf- und Abbau, Wettkampfbetreuung, Fahrer). Ich habe umgehend darauf geantwortet, dass ich gerne in der Wettkampfbetreuung tätig wäre, aber auch für den Auf- und Abbau zur Verfügung stehen würde. Ich bekam als Antwort, dass man sicher etwas passendes für meine Wünsche fände und ich in zwei bis drei Wochen weiteres hören würde.

Am 10.06.2015 wurde ich per Mail gefragt, ob ich eventuell bereits ab dem 22.06. für den Aufbau zur Verfügung stehen könnte, was ich bejahte.

Am 12.06.bekam ich eine weitere Mail, in der mir mitgeteilt wurde dass das erste Treffen zum Aufbau am 22.06. sein wird. Ausserdem wurde mir darin mitgeteilt, dass ich während der Wettkämpfte vormittags für die Ausgabe der Lunchpakete an die Sportler zuständig sein werde. Am Nachmittag für die Absperrung des Schiessbereiches.

Tage