Training für das Sportabzeichen (Sparkasse 18.05.2015)
 

Da ich seit dem 24.04.2015 Mitglied des ASV Berlin bin, wurde ich gleich gefragt, ob ich am Montag, 18.05.2015 Zeit hätte zu helfen. An diesem Tag werden Mitarbeiter der Berliner Sparkasse zum Poststadion kommen, um für die Abnahme des Sportabzeichens zu trainieren.

Die Helfer trafen sich am 18.05.2015 um 16:30 im Poststadion um Vorbereitungen zu treffen. Das Wetter war viel besser als beim letzten Mal. Es war meist sonnig (um 17° C). Dieses Mal erschienen zu dem Termin um 17:00 auch alle der angemeldeten Sportler.

Wir begannen mit Training im Kugelstossen, danach Weitsprung, 100 Meter Lauf, Schleuderball, Medizinball und Standweitsprung. Zum Abschluss wurden noch 3.000 Meter gelaufen.

Von den Teilnehmern, die es wollten, wurden die erreichten Leistungen auch gleich festgehalten. Einer der Teilnehmer war heute sehr gut drauf und wollte seine erreichten Leistungen auch festgehalten wissen. Ab und an fragte er mich wie die eine oder andere Sportart ausgeführt werden solle und ich erklärte es ihm. Am Ende konnte ich aus seinen erreichten Leistungen ermitteln, dass er das Goldene Sportabzeichen erhalten wird. Ich füllte daraufhin das erforderliche Formblatt aus und überreichte es ihm. Damit kann er jetzt zum BLV gehen und bekommt dort die Urkunde und das Abzeichen.

Um 19:45 wurde das Training beendet und ich fuhr nach Hause.