Internationales Deutsches Turnfest 2017
 

Vom 03.06. bis 10.06.2017 wurde in Berlin das Internationale Deutsche Turnfest veranstaltet.

Seit dem 27.01.2016 konnte man sich bereits als Volunteer für dieses Ereignis bewerben. Ich habe meine Bewerbung am 01.02.2016 ausgefüllt und abgeschickt.

Bereits am 03.02.2016 erhielt ich die Zusage, dass ich als Volunteer dabei sein werde. In meiner Bewerbung  hatte ich angegeben, dass ich auch bereits früher zur Verfügung stehen würde. Nun wurde angefragt ob ich bereit wäre, bereits ab März 2016 in der Vorbereitung zu helfen, was ich zusagte. Ende Februar 2016 wird es ein Info-Treffen geben, bei dem Einzelheiten besprochen werden sollen. Danach kann ich entscheiden, ob es bei meiner Zusage bleibt.

Am 04.02.2016 erhielt ich per Mail die Einladung zum Info-Treffen (entweder am 22.02. oder 16.03.2016). Ich habe für den 22.02. zugesagt.

Am 22.02.2016 fand um 17:00 das erste Info-Treffen in der Messe statt. Den Anwesenden wurde mitgeteilt was das Turn- und Sportfest beinhaltet. Wir sollen bei dem Turnfest dann eventuell als ehrenamtliche Volunteer-Assistenten eingesetzt werden. Dazu bekamen wir ein Datenblatt zum Ausfüllen mit. In diesem können wir dann mitteilen in welchen Bereichen wir gerne tätig werden möchten und wie es mit unserer Zeit dafür bestellt ist.

Ich habe das Datenblatt bereits ausgefüllt und wieder zurück gesandt. Nun warte ich auf die Antwort.

Am 23.02.2016 erhielt ich bereits Antwort auf meine Bewerbung von gestern. Man möchte mich weiterbilden für die Bereiche Volunteer Management, Unterkünfte/Verkehr sowie Promotions-Assistent. Seit dem 31.10.2016 werde ich auch im Marketing teilweise eingesetzt. Auch im Bereich Akademie werde ich ab und an eingesetzt. Seit dem 25.05.2017 werde ich auch, wenn nötig, im Teilnehmer Managment eingesetzt. 

Bereits am 08.03.2016 ist der erste Basis Schulung und am 21.03.2016 die erste Schulung für die Promotion.

Am 08.03.2016 trafen sich acht Volunteers um 17:00 zur Basis Schulung. Hier wurde uns erklärt was wir später zu tun haben werden. Um 18:30 war die Schulung vorbei und ich konnte nach Hause fahren.

Nach Ende des Turnfestes erhielt ich eine Urkunde über meinen ehrenamtlichen Einsatz.