Unterkünfte/Verkehr
 

Am 02.06.2016 traf ich mich um 13:00 das erste Mal mit dem Leiter für Unterkünfte und Verkehr.

Er klärte mich darüber auf, was meine Tätigkeiten hier sein würden. Wir benötigen für das Fest im nächsten Jahr ca. 80 Schulen für die Unterbringung der Teilnehmer.

Da ich zugesagt habe dabei zu helfen, hat der Leiter in meinem Beisein gleich zwei Schulen angerufen, um dort Besichtigungstermine zu erhalten. Für den 07. und 09.06. haben wir auch solche erhalten. Am 07.ging ich mit meinem Leiter zur ersten Schule und er sagte mir worauf ich zu achten habe. Den Termin am 09. habe ich dann bereits alleine durchführen. 

Später bekam ich eine Liste der infrage kommenden Schulen in Berlin-Kreuzberg. Mit diesen stimmte ich dann Termine ab und besichtigte sie dann.

Am 17.06.2016 und 15.07.2016 war ich jeweils von 09:00 bis 10:30 im Messebereich beim Stützpunkt des Deutschen Sportfestes um dort das, was ich über die besuchten Schulen notiert hatte, in den PC einzugeben.

Ich entschloss mich, als ich danach gefragt wurde, eine Schule in Berlin Mitte als Quartiermanger zu übernehmen. Mir wurde die Gustav-Falke-Grundschule übergeben. Kurz vor Beginn des Turnfestes stieg die gesammte Mannschaft, die für die Vineta-Grundschule eingeteilt war, aus. Da beide Schulen sehr dicht beieinander liegen, bat man man mich, auch diese mit zu übernehmen. Nach einiger Überlegung sagte ich zu.

 

Schulbesuche und anderes