Rettungswesten am Gendarmenmarkt
 

Der chinesische Künstler Ai Weiwei hat am 13.02.2016 auf dem Gendarmenmarkt am Konzerthaus ein Kunstwerk aus Rettungswesten geschaffen. Er will damit an die ertrunkenen Flüchtlinge erinnern. Dazu bekam er von der Insel Lesbos 14.000 Westen, die dort angespült wurden.

Es ist eine Aktion für die Filmgala Cinema for Peace, die am 15.02.2016 im Rahmen der Berliner Filmfestspiele stattfindet.
 

Bilder