17.08.2017
Heute trafen wir uns um 09:00 am Baumarkt. Auf dem Plan stand der Aufbau des Trainingsstadions. Die Tore waren zu schwer und gross, so das sie nicht durch das Treppenhaus passten. Um sie nach oben zu bekommen war ein Kran bestellt, der dieses erledigen sollte. Wir begannen derweil mit dem Aufbau des Spielfeldes.

Als wir damit fertig waren, fuhren wir mit der U-Bahn zurück zum Hotel und gingen dann zum weiteren Aufbau ins Stadion.

Um 18:30 war Schluss und ich konnte nach Hause fahren.
Nächster Tag